Vereinsportrait

Nach der Gründungsveranstaltung am 17.September 1861 turnten die ersten Mitglieder im Sommer auf der Turnwiese neben der Lahn und im Vereinslokal im Winter. Heute bietet die Turnabteilung ein vielfältiges Programm für Jung und Alt. Angefangen mit der Eltern-Kind-Gruppe und diversen Kindergruppen über Fitnessgruppen für junge Erwachsene und mittelalterliche Menschen bis bin zu Seniorengruppen bieten die Turner umfangreiche Möglichkeiten etwas für den Körper und Geist zu tun. Die Kinder, die in den Turnwettkämpfe bestreiten möchten können dies beim Geräteturnen tun. Ein Ballettangebot gibt es seit fast fünfzig Jahres im Turnverein.
Mit der Veränderung der Sportwelt veränderte sich auch das Angebot im Turnverein. Nach und nach wurde auf den Wechsel der Nachfragen und die notwendige Sportartenspezialisierung reagiert und weiter Abteilungen aufgebaut.
Die Handballabteilung stellt seit 1924 Mannschaften, die am Spielbetrieb teilnehmen. Heute bietet die Abteilungen Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren nach wie vor die Möglichkeit Handball im Wettkampfbetrieb zu spielen.
Die Leichtathletikabteilung begann 1949 zielgerichtet zu laufen, zu springen und zu werfen. Auf breiter Basis wird heute Wettkampfsport für alle Altersgruppen angeboten und der Freizeitsport beim Üben für das Deutsche Sportabzeichen integriert.
In der Volleyballabteilung trainieren und spielen seit 1971 Männlein und Weiblein. Zurzeit spielen Mädchen und Damen im Ligabetrieb mit und in einer Freizeitgruppe wird ohne Schiedsgericht um Punkte gespielt.
Die Schwimmabteilung, die 1972 gegründet wurde, ist zurzeit nicht aktiv.
Die Herzsportabteilung bietet seit 1983 erkrankten Menschen zur Rehabilitation die Möglichkeit unter ärztlicher Kontrolle weiter aktiv zu sein.
In der Lungensportabteilung gibt es seit 2005 ein Angebot zur Rehabilitation nach Krankheitsfällen.
Die Mountainbikeabteilung wurde 2013 zum Bau eine Downhillstrecke gegründet die 2014 in Betrieb genommen wurde.
Auf der Basis dieses vielfältigen Angebotsfördert der Vereinsvorstand das abteilungsübergreifende „Wir Gefühl“ durch gemeinsame Veranstaltungen und Ehrungen sowie die gegenseitige Unterstützung. Die Jugendarbeit spielt dabei eine besondere Rolle. Im Kinderbereich startet gerade das „TV Superminikonzept“, das einen abteilungsübergreifenden Einstieg mit Fachübungsleitern aus dem Handball, Turnen, Leichtathletik und Volleyball anbietet.

 

Downloads

Vereinskonzept (PDF)

Statistik (PDF)