News

Leichtathletik

Abteilung Leichtathletik

Die Leichtathletikabteilung sucht für die Leitung des Trainings der Gruppe der 5 - 8-Jährigen eine neue Übungsleiterin/einen neuen Übungsleiter

Weiterlesen …

Leichtathletik

Oranienkampfspiele in Diez

Ausrichter der 73. Oranienkampfspiele auf der zentralen Sportanlage in Diez war der Diezer Turn- und Sportklub Oranien in Kooperation mit dem TSV Moselfeuer Lehmen. Die gut besuchte Veranstaltung mit annähernd 150 Teilnehmer aus 48 Vereinen unter strengen Corona Hygienemaßnahmen erfreute vielen Athleten/innen.

So auch zwei Wettkämpfer vom TV Bad Ems die sich mit Gleichgesinnten messen wollten. Im 400 m Lauf startete Nico Löffler, nach der Stadionrunde erreichte er als erster der U18 die Ziellinie und die die Uhr blieb bei 53,68 sec stehen.

Für Benita Bandel W 12 war es die erste Veranstaltung nach dem Corona Jahr. Sie startete im 800 m Lauf, erreichte mit einer Bestzeit von 2:49,17 min. als Dritte das Ziel.

Allgemein

Turnen - Start nach den Sommerferien

Start nach den Sommerferien

Mit dem Ende der Sommerferien beginnen ab dem 30.08.2021 die Trainings für die Turn- und Gymnastikgruppen der Erwachsenen sowie für die Eltern-Kind und Kinderturnen. Wir freuen uns, dass nach der langen Zeit der Schließung wegen der Corona Pandemie nun wieder ein Sportangebot in den Turnhallen möglich ist.

Nach den Regelungen der Corona Verordnung sind für das Training in den Sporthallen einige Punkte zu beachten:

Training für die Erwachsenengruppen:

  1. Bitte bringt den Nachweis der Impfung (Abstand seit der letzten Impfung mind. 14 Tage) oder der Genesung zum 1. Training mit, dass wir dies in unseren Unterlagen vermerken können.
  2. Wer nicht geimpft oder genesen ist (s. Punkt 1) muss zu jedem Training einen aktuellen negativen Coronatest mitbringen.
  3. Bitte die Mund- und Nasenmaske bereits vor der Sporthalle anlegen. Sie darf erst in der Sporthalle abgelegt werden. Ausgenommen sind diejenigen, die vom Tragen der Maske befreit sind (Nachweis bitte vorzeigen).
  4. Die Kontakterfassung erfolgt entsprechend der Corona Verordnung unter Beachtung des Datenschutzes.

Training für die Eltern-Kind Gruppe und der Kinderturngruppe:

  1. Begleitpersonen, die älter als 14 Jahre sind: Bitte bringt den Nachweis der Impfung (Abstand seit der letzten Impfung mind. 14 Tage) oder der Genesung zum 1. Training mit, dass wir dies in unseren Unterlagen vermerken können.
  2. Begleitpersonen, die älter als 14 Jahre sind und nicht geimpft oder genesen sind (s. Punkt 1) müssen zu jedem Training einen aktuellen negativen Coronatest mitbringen. Davon ausgenommen sind Schulkinder, weil diese in den Schulen getestet werden.
  3. Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre: Bitte die Mund- und Nasenmaske bereits vor der Sporthalle anlegen. Sie darf erst in der Sporthalle abgelegt werden. Ausgenommen sind diejenigen, die vom Tragen der Maske befreit sind (Nachweis bitte vorzeigen).
  4. Die Kontakterfassung erfolgt entsprechend der Corona Verordnung unter Beachtung des Datenschutzes.

Zudem gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

Dies klingt alles sehr streng und formal, aber die Bestimmungen erfordern dies. Wir sind als Verein Gast und Nutzer der Sporthallen und gegenüber den Hausherrn verantwortlich, dass die Regelungen eingehalten werden.

Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass ihr wieder zum „sporteln“ zu uns kommt. Die Trainingszeiten der Gruppen sind auf der Homepage des TV Bad Ems nachzulesen.

 

Der Beginn von Zumba Fitness ist ab Mittwoch, 08.09. geplant, für die Gruppen des Herzsports ist der Beginn ab Donnerstag, 16.09. geplant. Dazu informieren wir gesondert.

Leichtathletik

Mehrkampf in Wiesbaden

Die Mehrkämpfer nach dem Wettkampf, tolle Leistungen

Der Wiesbadener LC war Veranstalter des Mehrkampfmeeting im Helmut Schön Sportpark in Wiesbaden

Hier zeigte Nico Löffler bei seinem ersten 10-Kampf in seiner Altersklasse U18 hervorragende Leistungen. Der für den TV Bad Ems startende Nachwuchsathlet kam mit 6 persönlichen Bestleistungen auf insgesamt 5416 Punkten und erreichte damit den 2. Platz.

 

Weiterlesen …

Leichtathletik

Spendenaufruf

Liebe Leichtathleten,
die Hochwasserkatastrophe im Ahrtal hat auch viele Leichtathleten des Kreis Ahrweiler getroffen, so wissen wir, dass Vereinsmitglieder der TuS Ahrweiler ihr ganzes Hab und Gut verloren haben. Viele Jahre waren die Stadien in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig Austragungsorte verschiedener Sportfest und Meisterschaften, nun ist nichts mehr so wie es war. In beiden Stadien steht Wasser und man weis nicht wie es weitergeht, deshalb mein Aufruf zur Spende:
 
Hochwasser Spendenaktion für betroffene Mitglieder
 
Das endgültige Ausmaß des Hochwassers im Ahrtal ist noch gar nicht abzusehen und jetzt ist es schon unfassbar. Die komplette Infrastruktur ist zusammengebrochen. Nichts geht mehr. Tatsächlich wurden sehr viele unserer Mitglieder von der Katastrophe extremst getroffen, haben Familienmitglieder verloren und/oder stehen plötzlich vor dem Nichts. Auch unter unseren Mitgliedern haben wir bereits Todesopfer zu beklagen. Wir trauern mit den Angehörigen. Die Katastrophe ist nicht in Worte zu fassen...
Was uns Mut macht, nach vorne zu schauen, ist die große Hilfsbereitschaft! Wir sind überwältigt von der großen Anzahl der tatkräftigen Helfer und Hilfsangeboten! Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Helfer! Ihr leistet Großartiges!
Gerne möchten wir zusätzlich unsere betroffenen TuS-Mitglieder bei dem Wiederaufbau mit unbürokratischen finanziellen Mitteln helfen. Dafür sammeln wir Spenden auf unserem Konto bei der KSK Ahrweiler IBAN DE56 5775 1310 0000 8079 25 Verwendungszweck "Hochwasserhilfe für TuS Mitglieder"
 
Herzlichen Dank vorab für eure Spendenbereitschaft!
Leichtathletik

Stabhochsprung Feriensportfest in Bad Ems

Hier geht es zur Ausschreibung

Stabhochsprung Feriensportfest

Leichtathletik

Sportfest in Aschaffenburg

Zum 2. Corona Sportfest lud die DJK Aschaffenburg im Sportzentrum in Aschaffenburg ein. Auch  Nico Löffler nutze die Chance im 400 m Lauf und im Weitsprung. Gut organisiert vom ausrichtenden Verein nutzen viele Athleten, auch nicht Kader zugehörig das Programm der Leichtathletik.

So konnte sich Nico Löffler in seinem 400 m Rennen in 53,41 als schnellster der U18 durchsetzen und verbesserte seine persönliche Bestleistung. Im ersten Weitsprung Wettkampf nach der Corona Pause konnte er sich auf gute 5,84 m verbessern, wobei alle seine Sprünge die  5,70 m übertrafen.

 

Leichtathletik

Saarländische Meisterschaften in St. Wendel

Mit drei persönlichen Bestleistungen kehrten die beiden Kaderathleten des TV Bad Ems, Sinje Fallen und Nico Löffler beide U18 Athleten von den Saarländischen Meisterschaften in St. Wendel zurück.

In 13.81 sec sprintete Sinje die 100 m und für die 100 m Hürden benötigte sie 16.05 sec. Im Speerwurf schleuderte sie den 500 g Speer auf neue persönliche Bestleistung von 29,69 m. 

Nico Löffler erreichte mit seinen beiden persönlichen Bestleistungen, 200 m in 23,36 sec und Hochsprung mit übersprungenen 1,73 m, die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften im August in Walldorf.

Leichtathletik

SLC Sprintmeeting in Solingen

Beim Sprintmeeting in Solingen starteten Sinje Fallen und Nico Löffler, beide U18 Kaderathleten vom TV Bad Ems über die Kurz- und Langhürdenstrecke.

Sinje benötigte für die 100 m Hürden 16.05 sec und in ihrem ersten  400 m Hürdenrennen blieb die Uhr bei 73,29 sec stehen. Nico lief die 110 m Hürden in 16,47 sec und die 400 m in 60,24 sec. Hier verfehlte er die Norm für die Süddeutschen Meisterschaften um 0,24 sec.

 

Allgemein

Sportabzeichen

 

Sportabzeichen ab sofort wieder möglich

Training und Abnahme des Sportabzeichens ist ab sofort dienstags ab 17:00 Uhr auf dem Sportplatz Silberau möglich. Es wird gebeten, die Teilnahme für den bzw. die gewünschten Termin/e  anzumelden.

Kontakt bitte unter: Sport-guenter@gmx.de .